Bericht über den Gebetstag vom 4. Januar 2014

 

Der Gebetstag „Pray for Zurich“ fand am 04.01.2014 in der ETG Zürich statt. Es waren über 350 Leute da, um für die Stadt Zürich zu beten. Personen aus verschiedenen Kulturen, Ländern und Denominationen waren an diesem Tag anwesend. Unter den Gästen weilten auch Herr Gerhard Fischer von der EVP, Herr Alexander Hohl von der EDU und Herr Felippe Ceccato von der Christlichen Polizeivereinigung, welche Ihre Gebetsanliegen weitergaben. Herr Hanspeter Nüesch, ehemaliger Leiter von Campus für Christus, folgte der Einladung ebenfalls.

 

Es war ein grossartiger Tag. Leute aus 26 verschiedenen Gemeinden hatten sich versammelt, um Gottes Angesicht zu suchen und zusammen für Zürich einzustehen. Es war ein Tag voller Segen. Wir sind uns sicher, dass Gott unsere Gebete erhört hat und wir bald die Früchte in unserer Stadt sehen werden.

 

Einen weiteren Bericht über den Gebetstag können Sie unter diesem Link auf livenet.ch lesen.